Teammitglieder der APF

APF – systemische Weiterbildung seit 1980 in Köln

APF, eines der sieben Gründungsinstitute der Systemischen Gesellschaft 1993 als nationalem Fachverband, der die erfolgreich absolvierten Kurse anerkennt.


Das sind die Pluspunkte für eine Weiterbildung bei der APF:

  • Erfahrene DozentInnen, die selber in der Praxis intensiv arbeiten, theoretisch durch Publikationen ausgewiesen sind und sich mit Leidenschaft in der Weiterbildung engagieren.

  • Konzentration auf den persönlichen Lernprozess der TeilnehmerInnen, ihre Positionierung im beruflichen und privaten Kontext und die gezielte Förderung ihrer besonderen Ressourcen und Potentiale.

  • Kleine Kursgruppengrössen (8 -14) und intensive Begleitung bei Übungen in Kleingruppen und bei der Arbeit am eigenen Kompetenzprofil.

  • Die Praxis der TeilnehmerInnen in Beratung und Behandlung kann soweit möglich im eigenen beruflichen Arbeitsfeld stattfinden.

  • Inhaltlich ein integrativer Ansatz, der systemisches Arbeiten mit psychodynamischem Verstehen verbindet; alle TeilnehmerInnen bekommen kostenlos das Kompendium „Psychodynamische Bausteine für die Systemische Arbeit“.

  • Regelmässige Vorträge und Seminare von externen ReferentInnen aus der Wissenschaft und den anderen Mitgliedsinstituten der Systemischen Gesellschaft.

  • Angenehme Räumlichkeiten – im Kinderschutzzentrum Köln und bei Perspektiven für Kinder in Hürth sowie in Lehrpraxen von DozentInnen – begleitet von einem freundlichen Catering. Termine donnerstags bis samstags.

  • Die APF macht als gemeinnütziger Verein keine Gewinne – dafür steht eine moderate Kostenberechnung.


 

APF-LogoDie APF kooperiert mit anderen Weiterbildungsträgern wie der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (BKE), dem Deutschen Kinderschutzbund e.V. und der Akademie für angewandte Psychologie und Psychotherapie Köln (APP).
Über die Weiterbildung hinaus möchte die APF auch eine berufliche „Heimat“ für all diejenigen sein, die nach einer Weiterbildung Vereinsmitglieder werden wollen und u.a. einen privilegierten Zugang zu allen Veranstaltungen in Anspruch nehmen möchten.