Grundkurse


Psychoanalytisch-Systemische Beratung


Systemisches Coaching



Aufbauweiterbildungen


Psychoanalytisch-Systemische Supervision und Organisationsberatung für SG/DGSF-Zertifizierte TeilnehmerInnen


Psychoanalytisch-Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie


Psychoanalytisch-Systemische Paartherapie


Psychoanalytisch-Systemische Therapie




Tabelle

Es gibt zwei Basiskurse:

  • Beratung für Fachkräfte, die klientenbezogen in der Kinder- und Jugendhilfe, in der Betreuung, Schule und Hochschule, Gesundheitswesen und Seelsorge tätig sind
  • und Coaching für Fachkräfte aus Unternehmen, Verbänden und Sozial- und Bildungsorganisationen, die sich mit Management und Personal- und Teamentwicklung beschäftigen.

Nach dem Abschluss dieser Weiterbildungen können die Aufbauweiterbildungen für Therapie, Supervision und Organisationsberatung, Kinder- und Jugendlichentherapie und Paartherapie absolviert werden. Sie entscheiden, ob und wann Sie das tun.

 

APF-Werkstatt

Weitere Fortbildungsangebote für Fachkräfte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, aus dem medizinischen und den beraterisch/therapeutischen Arbeitsfeldern sowie Fortbildungsangebote für Führungskräfte, Berater & Personalentwickler.


Zertifizierung

Alle Weiterbildungsangebote der APF entsprechen den von der Systemischen Gesellschaft formulierten Richtlinien.

Ein entsprechendes Zertifikat kann nach Abschluss der Weiterbildung bei der Systemischen Gesellschaft beantragt werden (ausgenommen Psychoanalytisch-Systemische Paartherapie).

Rahmenrichtlinien und Anträge können auf der Website www.systemische-gesellschaft.de unter „Zertifizierung“ eingesehen bzw. gestellt werden.

Alle Veranstaltungen (ausgenommen Psychoanalytisch-Systemische Beratung und Systemisches Coaching) werden entweder von der Psychotherapeutenkammer NRW akkreditiert oder der Ärztekammer NRW zertifiziert und mit Fortbildungspunkten versehen.