Dr. Lauterbach

Dr. Matthias Lauterbach, Hannover

Systemisches Gesundheitscoaching - Wege zu einem gesunden und freudvollen Lebensstil

Freitag, 9. Juni 2017, 19.30 Uhr
Samstag, 10. Juni 2017, 9.30 - 17.00 Uhr
Seminar zu o.g. Thema

Systemisches Gesundheitscoaching versteht sich als ein Ansatz, der umfassende, ressourcenorientierte Handlungsräume öffnet.
Dabei wird Gesundheit wird als ein Prozess der Lebensgestaltung verstanden, der über die klassischen Themen Bewegung, Ernährung, Entspannung, Schlaf und Stressbewältigung (die „big 5“) hinausgeht und Lebensbalancen, Werte und Sinnfragen einschließt. Die Implementierung von Gesundheit in organisationale Dynamiken und Fragen eines gesundheitsorientierten Führungsstils können daraus abgeleitet werden.
Der Ansatz führt verschiedene Zugänge zum Thema zusammen: u.a. systemische Denk- und Handlungsmodelle, Konzepte der Salutogenese (A. Antonovsky), der Resilienz und der Lebensbalancen, Stress - und Regenerationskonzepte, Achtsamkeitsansätze, mentales Training und Imaginationsansätze, aber auch Erfahrungen der betrieblichen Gesundheitsentwicklungen.

Lebensfreude, Lebensenergie, Stimmigkeit, Sinnhaftigkeit, Achtsamkeit und Spiritualität werden als wesentliche Aspekte "heiler" Lebenswege verstanden

In dem Vortrag und dem Seminar werden Konzepte, Strukturen/ Settings und Methoden des Systemischen Gesundheitscoachings dargestellt. Es werden die Verbindungen zu anderen Formen der Personal- und Organisationsentwicklung und Übergänge zu therapeutischen Interventionen thematisiert. Anhand von Beispielen wird der Ablauf für unterschiedliche Kontexte erläutert.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Anregungen, ihre eigene Beziehung zum Thema „Gesundheit“ zu reflektieren.

Bücher zu Vortrag und Seminar
ML: Gesundheitscoaching. Strategien und Methoden zu Fitness und Lebensbalance im Beruf. 2005
ML mit Susanne Hilbig: So bleibe ich gesund. Was sie für Ihre Gesundheit, Lebensenergie und Lebensbalance alles tun können. Ein Programm in 10 Etappen. 2006
ML: Einführung in das systemische Gesundheitscoaching. 2008
ML: Engagiert und gesund bleiben - kluge Selbstsorge in der psychosozialen Arbeit. 2015
ML mit Christian Dressel: Gesunde Schule. 2015

Dr. med. Matthias Lauterbach ist Arzt für Psychiatrie und für psychotherapeutische Medizin und arbeitet nach langer klinischer Tätigkeit in leitenden Funktionen seit 1990 als Berater, Coach und Autor.
Er ist als Lehrender tätig in den Bereichen Therapie, Beratung, Supervision, Coaching  (SG), Gesundheitscoaching und in der Qualifizierung von Führungskräften.
Ein Arbeitsschwerpunkt ist die Gesunderhaltung, das "Heil bleiben" von Menschen in herausfordernden und belastenden Lebenssituationen in unterschiedlichsten Kontexten.

Website