Heike ElfertPeter WalterHeike Elfert, Köln / Peter Walter, Krefeld

 

Systemische und erlebnisorientierte Methoden in der Gruppen- und Teamarbeit


Samstag, 21. September 2019, Seminar 9.30 Uhr – 18.00 Uhr

In diesem Workshop werden wir erfahrungslernend mit verschiedenen Formaten und Methoden in der Gestaltung von Gruppen-und Teamprozessen beschäftigen. Hierbei orientieren wir uns an den 5 Phasen der Teamentwicklung und den verschiedenen Fragestellungen und Facetten gelingender Teamarbeit. Den Schwerpunkt legen wir auf systemische und erlebnisorientierte Interventionen und Methoden wie z.B. Kulturrallye, Teambalken oder Turmbau und probieren diese selber aus. Wir beschäftigen uns mit deren Anwendungsmöglichkeiten in einem reflexiven Prozess und erweitern hierdurch unseren „Werkzeugkoffer“. Wir gehen der Frage nach, in welcher Teamphase macht die Methode Sinn, wie ist diese anzuwenden, welche Wirkung erziele ich mit der Methode und welche Fragstellungen kann ich als Teamentwickler mit der jeweiligen Gruppe reflexiv erarbeiten. Ebenfalls wenden wir uns der Frage zu, wie die Übersetzung der reflexiven Prozessergebnisse in den Arbeitsalltag der Teammitglieder unserer Kunden begleitet werden kann.

Heike Elfert, Bankkauffrau und Betriebswirtin, Psychoanalytisch-Systemische Supervisorin (APF/SG), Kommunikationsberaterin (Prof. Schulz von Thun), gestalttherapeutische Coach, Systemische Organisationsberaterin (Grundig Akademie) ist Geschäftsführerin der Turanlimanagement GmbH, einer Unternehmensberatung in den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten Team-, Konflikt- und Organisationsberatung. Sie begleitet Unternehmen in Veränderungsprozessen und der Managerentwicklung und ist Dozentin für Kommunikation und Teamarbeit beim Rheinischen Sparkassen- und Giroverband und bei der EBZ European Business School.
 

Peter Walter, Dipl. Kfm, MBA (USA), Psychoanalytisch-Systemischer Berater und Supervisor (APF/SG), Lehrender Coach (SG) ist Dozent für Systemisches Coaching und Psychoanalytisch-systemische Supervision bei der APF und arbeitet als Organisationsberater und Management-Coach in eigener Management-Beratung zu den Themen Konfliktmanagement, Teamentwicklung und Führungskräfteentwicklung. Er berät Unternehmen und Organisationen bei Kulturveränderungen, Management-Development und im Change-Management und arbeitet als Führungskräfte-Coach.
Seit Juli 2018 1. Vorsitzender der APF e.V.